TESWIC Technologies Sigrid Waibel (eingereicht für: Sigmaringen)

TESWIC Technologies Sigrid Waibel

Über das Projekt:

Lösungen für das Verdichten und Sammeln von leeren PET-Flaschen

Das Team

Sigrid Waibel

Betriebswirt der Fachrichtung Export

Langjährige Berufserfahrung in Marketing, Vertrieb und internationalem Projektmanagement in der Umwelttechnik-Branche

Die Idee

Weltweit ist ein Umdenken hinsichtlich des Sammelns und Recyclings von PET-Flaschen im Gange. Oftmals wird als Lösung ein elektrisches Rücknahmesystem angeboten, das aber - aufgrund des hohen Preises - nicht flächendeckend angeboten werden kann. TESWIC will dem entgegenwirken und eine Verdichtungseinheit auf den Markt bringen, die kostengünstig das Sammeln und Verdichten von leeren PET-Flaschen und Tetrapacks ermöglicht. Diese Verdichtungseinheit kann an öffentlichen Sammelplätzen oder in Mehrfamilienhäusern zum Einsatz kommen. In einem ersten Schritt soll eine Sammelmöglichkeit mit Presse angeboten werden, um die Ausladung der Müllfahrzeuge zu optimieren. In einem weiteren Schritt sollen ein innovatives Sammelsystem sowie ein Belohnungssystem etabliert werden.

8
Standort: Überlingen
Gründungsjahr: 2019
Abstimmung beendet