Start-up BW Elevator Pitch Landeswettbewerb für Gründerinnen und Gründer
Start-up BW Elevator Pitch Landeswettbewerb für Gründerinnen und Gründer
Das Nachtcafé

Über das Projekt:

Das Nachtcafé wird in Baden-Württemberg die Alternative für einen einzigartigen Abend. Wir vermitteln unseren Gästen das Gefühl von „être chez soi loin de la maison“ – außer Haus Zuhause sein durch den Pariser Cabaret-Flair.

Das Team

Der visionäre Gedanke für das Gründerteam des Nachtcafés ist, dass sich unsere Gäste außer Haus zu Hause fühlen. Sie sollen einen Ort der Entschleunigung und Gemütlichkeit finden. Uns ist es wichtig mit den Gästen eine entspannte Beziehung zu pflegen, um den „Zuhause-Gedanken“ zu kräftigen, daher führen wir eine „Du“ Politik im Unternehmen.

 

Julia, Geschäftsführerin mit operativer Handlungsvollmacht

Hannah, Stellvertretung der Geschäftsführung und Einkaufsleitung

Christina, Personalmanagement

Ina, Leiterin der Marketingabteilung

Die Idee

Das Streben nach Individualität ist existenziell. Neu sein, anders sein, einmalig sein. Das Problem der Wahrung der Authentizität ist hierbei die größte Schwierigkeit. Bar-, Club-, oder Restaurantkonzeptionen scheinen in ihrem Dasein einzigartig, beruhen jedoch immer auf demselben Grundgedanken. Ein Restaurant bleibt ein Restaurant, ein Club bleibt ein Club, ein individueller Einheitsbrei. Das Nachtcafé, basierend auf einem völlig neuartigen Konzept löst sich aus dieser Homogenität durch seinen authentischen, neuen Charakter.

 

„être chez soi loin de la maison“ – außer Haus Zuhause sein. Bestehende Bars und Clubs erreichen meist eine festgelegte Zielgruppe mit einzelnen Ausnahmen. Wir schrecken zurück, wenn wir die gewollt erwartete Zielgruppe nicht antreffen, geprägt durch Vorurteile. Die Idee des Nachtcafés verfolgt die Abstraktion der bunten Vielfalt, die sich gegenseitig nicht ausschließt. Daher ist, wer einen gemütlichen Abend in entspannter Atmosphäre mit „Pariser Cabaret“ - Flair genießen möchte im Nachtcafé willkommen. Ob nach dem Theater- oder Konzertbesuch noch ein guter Rotwein mit dem Partner oder mit den Arbeitskollegen den Tag ausklingen. Das Nachtcafé – als Genuss-, Musik-, Kultureventcafé – schafft die ideale Lösung abseits des Mainstreams. Neben dem kulinarischen Auftritt ist heute die Unterhaltung und das Eventerlebnis mehr gefragt denn je, um die potenziellen Nachtschwärmer und Ausgeher aus ihren Sofas zu kitzeln. Das Nachtcafé bietet eine Livebühne an, hier findet gediegenes bis gewagtes Entertainment statt und wird gepflegt, sei es in Form von Livemusik, Dichter- und Künstlerauftritten, Comedy oder was sonst die junge bis alte Szene zu bieten hat. Es gibt gut was zu sehen, zu hören und zu erleben.

 

Das Nachtcafé ist kein kleines Café, sondern ein „grand“ Café: groß, großzügig in Raum und Design und in seiner Eventpalette, aber auf den Punkt in seinem gastronomischen Angebot. Das Nachtcafé hat vor atmosphärisch und vor allem kulinarisch ein französisch-deutsches Zusammenklingen zu komponieren. Kernstück des gastronomisch-, kulinarischen Konzepts wird eine hochwertige Patisserie sein mit gehobenem Konditoren Handwerksniveau.

240
Standort: Freiburg
Gründungsjahr: 2018
Abstimmung beendet