Start-up BW Elevator Pitch

Landeswettbewerb für Gründerinnen und Gründer

REJOO

Über das Projekt:

More Power to you! Die REJOO-App personalisiert Gesundheitsfürsorge und bietet ihren Nutzern eine ganzheitliche "HowToBeHealthy" Anleitung für einen gesunden Lebensstil. REJOO motiviert, aktiv an einem gesünderen Ich zu arbeiten und damit langfristig in die Gesundheit zu investieren.
REJOO – für mehr gesunde Lebenszeit.

Das Team

Dr. Corinna Gaster | Gründerin & Inhaberin
Prof. Dr. Carl Roland Hülse | Medizinische Beratung
Dipl. Kfm. Tobias Spindler | Finanzen & Marketing

Die Idee

Endlose Telefonansagen und volle Wartezimmer – in seiner Funktion als Lotse für Prävention und als Diskussionspartner für individuelle präventive Maßnahmen ist der Hausarzt für gesunde Patienten immer schwerer zu erreichen. Ein ärztlicher Ansprechpartner für die, die gesund sind und es gerne bleiben wollen, fehlt. REJOO erkennt diese Herausforderung und bietet in Form der REJOO-App eine innovative, skalierbare und zeitgemäße Lösung an. Im Fokus der Anwendungssoftware steht die ganzheitliche Gesundheitsfürsorge. Der Arzt für Gesunde – dank Digitalisierung – immer und überall an der Seite seines Patienten. Einzigartig ist die Kombination von präventiver und regenerativer Medizin mit den persönlichen Lebensumständen und Präferenzen der Nutzer. Die Methoden, welche zur Zielerreichung eingesetzt werden, sind wissenschaftlich fundiert und losgelöst von saisonalen Trends sowie kulturellen oder religiösen Wertvorstellungen und unterliegen einer stetigen Weiterentwicklung. Ein Zugewinn an neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen wird nach eingehender Validierung direkt an den Nutzer weitergegeben, womit sichergestellt wird, dass dieser zu jedem Zeitpunkt das volle Potenzial neuster Gesundheitsempfehlungen ausschöpfen kann. Empfehlungen, die bisher fern des Alltags in Praxisräumen ausgesprochen wurden, werden mithilfe des digitalen Angebots realitätsnaher präsentiert und somit erheblich in ihrer Umsetzungswahrscheinlichkeit gesteigert. Maschinelles Lernen ermöglicht es, weitere Handlungsempfehlungen an die individuellen Rückmeldungen des Nutzers anzupassen. Das Ziel: Mit der REJOO-App länger und gesünder leben. Digitale Dienstleistungen haben schon jetzt einen festen Stellenwert auf dem deutschen Gesundheits- und Lifestylemarkt. Der Umsatz in der Subgruppe Gesundheits-Apps betrug laut Zahlen, die das Onlineportal „Thieme kma Online“ veröffentlichte, im Jahr 2017 bereits 2,11 Milliarden Euro, im Jahr 2025 sollen es 9,85 Milliarden Euro sein. Ziel für das laufende Geschäftsjahr von REJOO ist die Veröffentlichung der Betaversion und die anschließende Auswertung der Nutzererlebnisse bis Ende des Jahres 2023. Für 2024 ist die Weiterentwicklung der Beatversion zur Vollversion sowie ein erfolgreicher Produktlaunch geplant. Infolgedessen sollen durch gezielte Marketingkampagnen von den derzeit 20,4 Millionen deutschen Digital-Health- und Fitness-App-Nutzern 10.000 Nutzer (0,05%) für die REJOO-App gewonnen und der Break-Even Point erreicht werden. Bis zum Ende des Jahres 2025 ist ein konsequenter Ausbau der Marke „REJOO“ geplant, um die Markenbekanntheit und den Marktanteil im Bereich der Gesundheits-Apps zu erhöhen. Die REJOO-App ist der Inbegriff eines nachhaltigen Produktes, da der Nutzer durch gezieltes „an die Hand nehmen“ motiviert wird heute, in einen gesunden Lebensstil zu investieren, um zukünftig von mehr gesunder Lebenszeit zu profitieren.
0
Abstimmung beendet