Zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
Dein Start-up. Drei Minuten.
Live und ungeschnitten.
Dein Start-up. Drei Minuten.
Live und ungeschnitten.
Das Projekt ist dabei!
"Tati´s Flowers"

Über das Projekt:

„Tati´s Flowers“ ist ein Online-Geschäft, welches Forró-Tanzschuhe für Frauen und frauenorientierte Veranstaltungen anbietet. Zukünftig sollen auch Kleider und Röcke dem Portfolio ergänzt werden.

 

„Tati's Flowers“ sieht es als Mission, die inneren Blumen einer jeden Frau aufblühen zu lassen – sei dies mit schönen, weiblichen Produkten oder mit besonderen Momenten, die Frauen gemeinsam erleben.

 

Das Team

Tatiana Medon wuchs in Portugal auf, aber ihr Herz schlägt für Brasilien, das Land in dem sie geboren ist. In Deutschland lebt sie seit nunmehr über 10 Jahren.

 

Die 40-jährige Unternehmerin besitzt ein Masterstudium der Verfahrenstechnik für Umweltschutz und entdeckte im Jahr 2014 ihre Leidenschaft für den Forró-Tanz.

 

Im Jahr 2018 wurde sie Gründerin von „Tati's Flowers“. Ein Online-Geschäft für den Verkauf von Forró-Tanzartikeln und vielem mehr.

 

Die Idee

Die Geschäftsidee entstand durch die große Nachfrage weiblicher Forró-Tänzerinnen in ganz Europa - mich inbegriffen! - an Schuhen, Röcken und Kleidung für das Forró-Tanzen. Forró ist ein brasilianischer Paartanz aus dem Norden Brasiliens, welcher sich derzeit sehr stark in Europa verbreitet.

 

Beim Forró tanzen die Frauen mit Schuhen ohne Absatz und typischerweise mit kurzen Röcken. Da der direkte Import einzelner Artikel sehr aufwendig ist, erkannte ich hier einen Nischenmarkt.

 

Da ich aus dem Umweltschutzbereich komme, sind mir nachhaltige und umweltfreundliche Produkte sehr wichtig. Aufgrund meiner portugiesischen Wurzeln kam die Idee Forró-Schuhe mit portugiesischen Korkeinlegesohlen zu entwickeln. Ein Produkt, welches nicht nur nachhaltig und umweltfreundlich ist, sondern auch den Schritt dämpft, und zusätzlich geruchsfrei und antibakteriell ist – wichtige Kriterien für Tanzschuhe!

 

Die ersten beiden Schuhkollektionen sind bereits im Umlauf und haben großen Zuspruch erhalten. Die Schuhe sind klein, feminin und können praktischerweise auch als Sommersandalien verwendet werden.

 

Zur Ergänzung des Produktportfolios werden in einer späteren Phase der Firma auch Röcke sowie Kleider mit kurzen Hosen und eingenähten Taschen produziert werden. Die in die Röcke integrierten kurzen Hosen dienen als Blickschutz, sodass sich die Tänzerinnen trotz des kurzen Kleidungsstücks sorglos bewegen können. Zudem erlauben kleine, integrierte Taschen den Frauen, Wertsachen bei sich zu tragen.

 

Zusätzlich zu den Produkten bietet das Konzept von „Tati´s Flowers“ auch frauenorientierten Veranstaltungen der Forró-Community eine Plattforum, wo sie sich abseits des Tanzparketts treffen, kennenlernen und unterstützen können. Als Geschäftsidee, ergänzen und unterstützen sich die Tanzartikel mit den frauenorientierten Veranstaltungen gut, da die Zielgruppe das weibliche Publikum umfasst. Alles unter dem Motto "lass uns alle zusammen aufblühen"!

 

105
Standort: Stuttgart
Gründungsjahr: 2018
Abstimmung beendet