OPLAPAL – Online-Plattform für Palettenlagerung (eingereicht für: Heilbronn)

OPLAPAL – Online-Plattform für Palettenlagerung

Über das Projekt:

Mit OPLAPAL findet jede Palette einen Lagerplatz!

Das Ziel ist die Gründung einer Webseite zur direkten Lagerplatzvermittlung.

Auf dieser Webseite werden Unternehmen, die über unbenötigten Palettenlagerplatz verfügen, mit Unternehmen, welche Palettenlagerplatz benötigen, zusammengeführt. Suchkriterien sind u.a. Entfernung, Preis, Lagerqualität, mögliche Palettenabmessungen, …

Unternehmen, die Platz für ihre Paletten benötigen, können so den passenden Platz finden. Über die Webseite wird die Lagerung direkt gebucht!

Das Team

Gründer: Thomas de Borman, seit 15 Jahren in der Intralogistikbranche tätig, zunächst als Automatisierungsingenieur und dann im technischen Vertrieb von Lagersystemen.

Die Idee

Mit OPLAPAL wird die Vermittlung von Lagerplätzen vereinfacht. Nach einiger Zeit kommt der Begriff „OPLAPAL“ als erstes in die Köpfe der Nutzer bei der Suche nach passenden Plätzen.

Erfolgsentscheidend sind die hohe Transparenz der Plattform in puncto Lagerung, Lagersicherung und Preis. OPLAPAL selbst besitzt kein Lager, sondern bekommt für jede Vermittlung einen Anteil des Umsatzes.

Vergleichbare Online-Plattformen sind bislang am Markt nicht zu finden. Bestenfalls handelt es sich um ein Adressbuch mit möglichen Anbietern von Lagerplatz. Sämtliche kaufmännische und technische Details (wie z.B. Preis, Versicherung, Lagerart, Lagerdauer) bleiben unklar.

Mit OPLAPAL werden Geschäftsabschlüsse (die Lagerung von Paletten) möglichst einfach und transparent gestaltet – beginnend mit den kaufmännischen Bedingungen, über die Palettenidentifikation bis hin zur Lagerverwaltung.

162
Standort: Bad Rappenau
Gründungsjahr: 2019
Abstimmung beendet