Start-up BW Elevator Pitch Landeswettbewerb für Gründerinnen und Gründer
Start-up BW Elevator Pitch Landeswettbewerb für Gründerinnen und Gründer
FEMboss

Über das Projekt:

In Form von Festivals, einer Online Community und Workations stärken wir Frauen im Business, wie auch in der Persönlichkeit, schaffen Vorbilder und geben einen Raum für die Vernetzung. Unsere Vision ist es eine Vielfalt in der Gesellschaft und der Arbeitswelt zu schaffen, indem wir Frauen ermutigen, ihren eigenen Weg zu gehen.

Das Team

Initiatorin und Seriengründerin Anja Hermes kreiert bereits seit über zehn Jahren Eventkonzepte und setzt diese innerhalb kürzester Zeit erfolgreich um. Ihre Leidenschaft ist es, Menschen mit dem gleichen Mindset zusammenzubringen und hierfür eine einzigartige Atmosphäre zu schaffen.

 

Mit FEMboss hat sie als Scannerin ihr Herzens- und Fokusprojekt gefunden. Schon früh nutze sie ihren Unternehmerinnengeist und veranstaltete von 2009-2012 den berühmten Mädchenflohmarkt Stuttgart. Hier entdeckte sie ihre Passion für Offline-Events, kündigte kurzerhand ihren sicheren Job und arbeitete als Praktikantin im Eventmanagement bei der blickfang Designmesse. Nur 7 Monate später übernahm sie die Projektleitung für die Schweizer Standorte und 2014 folgte die erste eigene Gründung: Schöne Bescherung GmbH. 2018 folgte dann die Gründung in der Hochzeitsbranche als Hochzeitsplanerin und des Zuckerwattecaterings Flausch am Stiel. Alles größtenteils als One Woman Show.

 

Die Idee zu FEMboss kam ihr, da die von ihr besuchten Events in der Persönlichkeitsentwicklungs-Branche meist folgende Attribute besaßen: schlechtes, ungesundes Catering, kaum Frauen, keine schöne grafische Gestaltung und keine stilvolle, coole Atmosphäre. Auf der Bühne waren auch meist nur Männer zu sehen. Von der Idee zur Umsetzung zum ersten FEMboss Festival 2019 in Stuttgart dauerte es nur 5 Monate.

 

Mit FEMboss vereint sie all ihre Stärken und Interessen und ihr ist es ein persönliches Anliegen, anderen tollen Frauen die Bühne zu ebnen, sodass Frauen gemeinsam schneller ihre Ziele erreichen, die Zahlen von weiblichen Gründerinnen und Frauen in Führungspositionen nach oben steigen und in der Gesellschaft und in der Arbeitswelt eine Diversität geschaffen wird.

 

Das gelebte Motto von Co-Gründer Felix Thönnessen, bekannt aus Höhle der Löwen und RTL: Begeisterung ist der Beginn von Neuem. Der Coach, Vortragsredner, Dozent, Investor und Unternehmer folgt seiner Überzeugung

seit jeher. Schon früh wurde ihm bewusst, dass sich Unternehmen nur durch kreative Menschen entwickeln können. Das hat er nicht nur als Mentor hinter den Kulissen von „Der Höhle der Löwen“ gelehrt, sondern selbst als Leitsatz aus über tausend begleiteten Gründungen mitgenommen.

Die Idee

Wir sind überzeugt davon, dass Frauen ein enormes Potential zum Gründen haben, wie auch als Führungskraft in einem Unternehmen, ihnen aber das Wissen, die Kontakte und der nötige Mut fehlen. Mit FEMboss schaffen wir Abhilfe.

 

Nach dem Motto Better Together haben wir eine Plattform geschaffen, die sich an Macherinnen richtet, die etwas verändern wollen und dafür bereit sind, in sich und in ihre Weiterbildung zu investieren. Oder aber wir zeigen ihnen auf, dass der Weg zu einem selbstbestimmten Leben mit dem richtigen Umfeld und den richtigen Tools richtig Spaß machen kann. Bei allen Produkten achten wir sehr auf einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt. Dies fängt schon bei der Auswahl der Locations an und reicht bis zum veganen Catering und der Vermeidung von Einwegplastik. Zudem steht FEMboss auch für stilvolle Events und hochwertige Produkte, wie auch Inhalte.

 

Unser Leitsatz: Um nachhaltig erfolgreich zu sein, müssen alle drei Bereiche gemeinsam betrachtet werden: BUSINESS, MINDSET & WELLBEING.

 

FEMboss - für Frauen, die einen Unterschied machen.

 

108
Standort: Winnenden
Gründungsjahr: 09. April 2020
Abstimmung beendet