Zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

Über das Projekt:

Das Cell-Hotel ist ein minimalistisch-kompaktes Hotel, welches vor allem Schülern und Studenten billiges Übernachten auf Reisen ermöglicht. Durch die bienenwabenartige Struktur werden die wichtigsten Grundlagen in den Schlafzellen geboten.

Das Team

Artur Schiemann, 16, 10. Klasse am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Stuttgart

Pauline Walz, 16, 10.Klasse am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Stuttgart

Aleyna Gülali, 15, 10. Klasse am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Stuttgart

David Brösamle, 18, Jahrgangsstufe 1 Wirtschaft-Leistungskurs Geschwister-Scholl-Gymnasium in Stuttgart

Die Idee

Wir jungen Menschen sind abenteuerlustig, wir wollen reisen und weg von zu Hause. Die Fahrkosten sind meist hoch aber tragbar. Nicht jedoch die Übernachtungspreise. Der durchschnittliche Preis pro Nacht in Deutschland liegt bei ca. 80€! Das ist für die meisten viel zu hoch. Also warum gibt es keine Übernachtungsmöglichkeiten, die für uns bezahlbar sind?

Und genau dort setzen wir mit dem Cell-Hotel an. Das Cell-Hotel besteht aus separaten Toiletten, Duschräumen und den innovativen Schlafzellen. Diese sind nach einer Bienenwabe designt, um möglichst vielen Menschen einen Schlafplatz zu bieten. Die Inneneinrichtung dieser ist sehr einfach, aber praktikabel.. Diese Schlafzellen können über die Cell-Hotel App und über den QR-Codescanner an der Tür geöffnet werden. Es besteht hier auch eine hohe Flexibilität, da man nicht nur Nächte bucht, sondern sie ebenfalls mittags für Ruhe- oder Schlafpausen beanspruchen kann. Somit bieten jungen Reisenden und erschöpften Geschäftsleuten wir einen billigen und modernen Schlafplatz.

Standort: Geschwister-Scholl-Gymnasium
Gründungsjahr: Schuljahr 2017/2018