Digital Hub Africa vernetzt Start-ups aus Ostafrika und Baden-Württemberg

Datum:
Kategorie:
International
Logo Digital Hub Africa.

Im November lädt der Digital Hub Africa Start-ups aus Ostafrika und Deutschland zum Vernetzen ein. Bei den Veranstaltungen liegt der Fokus auf den Themen "Energie und Mobilität" sowie "Digitalisierung".

Der Digital Hub Africa bietet am 9. und 10. November 2021 zwei Veranstaltungen an. Der Fokus des Angebots liegt auf der Netzwerkbildung zwischen Start-ups aus ostafrikanischen Ländern und aus Baden-Württemberg. Das offene Format bietet den teilnehmenden Start-ups und Unternehmen die Möglichkeit, potenzielle Kooperationsprojekte kennenzulernen und sich auszutauschen.

9. November 2021 | “Dialog or Coop?” - Energy and Mobility”
Am 9. November können sich Start-ups aus dem Energie- und Mobilitätsbereich austauschen. 

10. November 2021 | “Dialog or Coop? - Digitalisation”
Am 10. November dreht sich alles rund um die Digitalisierung.

Die Teilnahme an beiden Veranstaltungen ist kostenfrei möglich und auf jeweils acht ostafrikanische und deutsche Start-ups begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg.