Start-up BW International

Start-up BW bringt Sie aufs internationale Parkett!

Wir unterstützten finanziell und organisatorisch die Teilnahme von baden-württembergischen Start-ups an internationalen Markterschließungs- und Delegationsreisen sowie an Messen und internationalen Start-up Events. 

Die Koordination der Reisen und Messebesuche übernimmt der Landespartner Baden-Württemberg International (bw-i).

Förderung Start-up BW International

WAS wird gefördert?

Gefördert wird die Teilnahme an Delegations- und Markterschließungsreisen sowie die Teilnahme an Messen und Start-up Konferenzen im In- und Ausland, die von Baden-Württemberg International (bw-i) organisiert werden.

WER wird gefördert?

Vertreterinnen und Vertreter von Start-ups mit Sitz in Baden-Württemberg.

WIE wird gefördert?

Delegationsreisen und Start-up Konferenzen:
Innerhalb der EU: Teilnahmebeitrag und 50% der Reisekosten (insgesamt max. 1.000 Euro pro Start-up, eine teilnehmende Person pro Start-up)
Außerhalb der EU: Teilnahmebeitrag und 50% der Reisekosten (insgesamt max. 2.000 Euro pro Start-up, eine teilnehmende Person pro Start-up)

Messebeteiligungen im In- und Ausland:
Teilnahmebeiträge von 1.000 bis 2.000 Euro pro Messe (in Abhängigkeit vom Grundpreis für eine 5 qm²-Standlösung, maximal drei Teilnahmen pro Messe)

Übersicht der Termine

Konferenzen


Hier finden Sie eine Übersicht von Angeboten mit Messebeteiligungen durch Baden-Württemberg International für die baden-württembergische Wirtschaft.

Messeprogramm 2022

Delegations- und Markterkundungsreisen

Automatisiertes und vernetztes Fahren | Großbritannien | 17. - 20. Mai 2022 | ANMELDUNG bis 30. April 2022
#bawükommt-Tour zur Vivatech | Paris | 16. - 18. Juni 2022 | Informationen: www.bawuekommt.de


Förderung durch den Bund

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) fördert die Teilnahme junger innovativer Unternehmen an ausgewählten internationalen Leitmessen in Deutschland. Förderfähig ist eine Beteiligung an Gemeinschaftsständen, die von den jeweiligen Messeveranstaltern organisiert werden. Die Messen werden jährlich vom BMWK festgelegt.
Alle Messen mit Gemeinsschaftsstand im Jahr 2022 sind auf der Webseite der AUMA veröffentlicht: www.auma.de.
Die Antragstellung für die Förderung erfolgt beim BAFA: www.bafa.de.

Aktuelle News zu Start-up BW International

Eine Fotoaufnahme eines Tempels. Im Hintergrund Berg Fuji in Japan.

Chancen für Start-ups in Japan und Korea

Datum:
Kategorie:
International

Die KIT-Gründerschmiede und der German Accelerator laden am 1. Juni 2022 zum Start-up-Talk "Roundtable: Chancen in Japan und Korea" ein.

Ein Fahnenmast mit der indischen Flagge.

Innovators Connect Tandem in Indien

Datum:
Kategorie:
International

Das Deutsche Wissenschafts- und InnovationsHaus New Delhi lädt deutsche und indische Start-ups zum Innovators Connect Tandem nach Indien ein. Vom 8. -...

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut mit einer baden-württembergischen Delegation in Israel. Bildrechte: Elad Malka

Wirtschaftsministerin reist mit baden-württembergischer Delegation nach Israel

Datum:
Kategorie:
International

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut reist vom 9.-12. Mai 2022 nach Israel. Begleitet wird sie von einer baden-württembergischen...

Eine Aufnahme von oben des Ausstellungsbereichs im Rahmen der Veranstaltung Start-up BW Summit 2019.

Bund unterstützt Messebeteiligung deutscher Start-ups

Datum:
Kategorie:
International

Gefördert wird die Teilnahme deutscher Start-ups auf Messen.

Flyer Start-up BW Summit 2022. Text: SUMMIT 2022, September 30, Messe Stuttgart. Logos: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus und Start-up BW.

Der Start-up BW Summit ist zurück!

Datum:
Kategorie:
International

Am 30. September 2022 findet das Highlight Event für Start-ups und Gründungen in Baden-Württemberg statt!