Zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

Niedereschach – das Gründerdorf im Schwarzwald

Ein Bürgermeister, der sich in einer 5.900-Seelen-Gemeinde persönlich dem Thema Gründung und Unternehmertum widmet: ungewöhnlich. Ein Bürgermeister, der mit Leidenschaft und Energie ein gesamtes „Dorf“ für die Förderung des Gründergeists mobilisieren kann: einzigartig.

Martin Ragg aus Niedereschach ist dieser Bürgermeister. Seit dem Jahr 2011 werden in seiner Gemeinde Gründerinnen und Gründer auf dem Weg von der Idee zur Gründung durch ihn persönlich und ein engagiertes Team von Lotsen unterstützt. Die Lotsen sind erfahrene Unternehmerinnen und Unternehmer, die die angehenden Unternehmer-Kolleginnen und –Kollegen in allen Fragen der Gründung unterstützen und begleiten. Die Lotsen engagieren sich ehrenamtlich, alle Leistungen sind für die Gründerinnen und Gründer kostenlos. Existenzgründungsoffensive Niedereschach (EGON) nennt sich diese 360-Grad-Wirtschaftsförderung.

Kontinuierliche Erneuerung – Ausgangspunkt für eine vitale Gemeinde

Gemeinden im ländlichen Raum stehen zahlreichen Herausforderungen gegenüber. Demografischer Wandel verbunden mit der Vorsorge für die ältere Generation und die Aufrechterhaltung einer intakten Infrastruktur sind hierbei wichtige Aspekte für die Arbeit der Kommunalpolitik und Gemeinden. In Niedereschach ist man davon überzeugt, dass durch die kontinuierliche Entstehung neuer Unternehmen und erfolgreiche Nachfolgeregelungen der Standort auch in Zukunft attraktiv für junge Menschen und Familien sein wird. Dementsprechend ist die Gründungsförderung für die Macher vor Ort ein fester und wichtiger Bestandteil der Weiterentwicklung der örtlichen Infrastruktur, analog zur öffentlichen Versorgung mit Schulen, Geschäften, Straßen und dem Breitbandausbau.

Konzept einer einzigartigen Initiative - Leidenschaft und ehrenamtliches Engagement

Das Konzept von EGON ist simpel wie effektiv. Wer eine Geschäftsidee umsetzen möchte, hat mit dem Bürgermeister einen zentralen Ansprechpartner. Martin Ragg vermittelt die passenden Lotsen und kümmert sich um weitere Unterstützungsmöglichkeiten – unbürokratisch und schnell. Die Gründerinnen und Gründer profitieren von der unternehmerischen Erfahrung ihrer Lotsen und deren Netzwerk. Die Betreuung erfolgt durch den gesamten Prozess hindurch vor Ort. Externe Unterstützer werden bei Bedarf eingebunden. Flankiert wird die individuelle Betreuung durch zahlreiche Veranstaltungen und eine lokale Öffentlichkeitsarbeit.

Regelmäßig überzeugt sich Martin Ragg selbst im Rahmen von Besuchen von der Entwicklung der Neugründungen in seinem Verwaltungsbezirk und lädt die örtliche Presse gleich mit ein. Die Berichterstattung schafft für die Gründerinnen und Gründer einen Mehrwert und hilft bei der Vermarktung ihrer Produkte und Dienstleistungen.

EGON – erfolgreiche und preisgekrönte Gründungsförderung

Der leidenschaftliche Einsatz einer ganzen Gemeinde für die Themen Gründung und Unternehmertum trägt nicht nur innerhalb der Region Früchte. Seit Aufnahme der Aktivitäten der EGON-Initiative wurden 102 potentielle Gründerinnen und Gründer beraten. Insgesamt 51 Unternehmen wurden gegründet und sind bis zum heutigen Tage aktiv (Stand Herbst 2017).

Über das Gründerdorf im Schwarzwald wurde überregional berichtet, EGON als Vorbild-Initiative für die Gründungsförderung in kleinen Kommunen und im ländlichen Raum in Fachzeitschriften vorgestellt. Im Jahr 2014 wurde Niedereschach für seine Existenzgründungsoffensive beim bundesweiten Wettbewerb „Deutschland – Land der Ideen“ ausgezeichnet.

Im Jahr 2016 wählte eine Jury des Bundeswirtschaftsministeriums EGON als Vorbild für Unternehmensförderung auf lokaler Ebene aus und nominierte die Initiative für den zehnten Europäischen Unternehmensförderpreis.

EGON wächst – Gemeinden Dauchingen und Deißlingen mit an Bord

Auf Basis der Erfolge der Vergangenheit wird EGON auch in Zukunft kontinuierlich weiterentwickelt. Aus der Existenzgründungsoffensive Niedereschach hat sich mit dem Einstieg der Nachbargemeinden Dauchingen und Deißlingen die Existenzgründungsoffensive Neckar-Eschach entwickelt. Mit der Bündelung der Kräfte mehrerer Gemeinden sollen weitere Angebote für die Unternehmerinnen und Unternehmer von morgen entstehen und die Erfolgsgeschichte von EGON weiter geschrieben werden.

Beim Besuch des Niedereschacher Existenzgründertages bekommt man vor Ort einen Eindruck von der Leidenschaft einer ganzen Gemeinde für die Themen Gründung und Unternehmertum. Durch den Einsatz und die Begeisterungsfähigkeit eines Bürgermeisters und seiner ehrenamtlichen Mitstreiter ist der Gründergeist in Niedereschach, entgegen des statistischen Trends, quicklebendig.

 

Ansprechpartner vor Ort:

Martin Ragg | Bürgermeister der Gemeinde Niedereschach
E-Mail: buergermeister@niedereschach.de

Gunnar von der Grün | Existenzgründungs- und Wirtschaftsförderer
E-Mail: info@starten-mit-egon.de

 

Beispiel-Unternehmen, die mit Unterstützung von EGON gegründet wurden:

 

Weiterführende Informationen:

EGON
Gemeinde Niedereschach
Film auf Youtube