Stuttgarts neuer FinTech-Accelerator gestartet

Datum:
Kategorie:
Accelerator Programm
Schlüsselübergabe: vier Personen, ein symbolischer Schlüssel.

Die Finanzplatzinitiative Stuttgart Financial und die Börse Stuttgart haben den neuen Start-up BW Accelerator fintogether gegründet. Batch I startet mit sechs Teams.

Das Ziel von fintogether ist es, jungen FinTechs den Start zu erleichtern und Baden-Württemberg gleichzeitig zu einem zentralen Standort für junge Finanz-Start-ups zu machen.

Mit rund 40 Gästen fand vor Kurzem die Eröffnung des neuen Work Spaces im Herzen von Stuttgart statt. Zu Gast waren die Förder:innen des Programms, Mentor:innen und die sechs Start-ups des ersten Batchs:

Die Start-ups bekommen die Möglichkeit, an über 25 Workshops teilzunehmen. Außerdem erhalten sie eine Bürofläche und können mithilfe eines Mentor:innenpools ihr Netzwerk am Finanzplatz Stuttgart aufbauen. Dabei unterstützen sie 30 Mentor:innen von Partner-Unternehmen wie SAP, EY und Amazon Webservices.

Der zweite Batch ist für das erste Quartal 2022 geplant. Interessierte Gründerinnen, Gründer und Start-ups können bereits jetzt den Kontakt zum fintogether Team aufnehmen.

 

Weitere Informationen zu den Acceleratoren finden Sie im Bereich Accelerators.