Deutscher Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler 2022

Datum:
Kategorie:
Young Talents
Gruppenfoto Schulteam (5 Personen) Deutscher Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler.

Die Bewerbungsphase für den Deutschen Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler ist gestartet. Die Spielphase des Existenzgründungs-Planspiels läuft von Januar bis Mai 2022. Bewerben können sich Teams ab Klassenstufe 9.

Im Rahmen des Wettbewerbsformats entwickeln die Schulteams eine fiktive Geschäftsidee: Anhand von neun Aufgaben konzipieren die Unternehmerinnen und Unternehmer von morgen einen Businessplan. Während der Spieldauer werden die Jugendlichen von einem Spielbetreuer der Sparkasse oder dem virtuellen Spielbetreuer „Mister S“, einer Lehrkraft sowie einem Unternehmenspaten aus der Wirtschaft individuell unterstützt. Im Mai bewertet dann eine Jury aus Wirtschaftsexpertinnen und -experten die Geschäftskonzepte.

Der Wettbewerb findet komplett digital statt. Dies ermöglicht allen Beteiligten flexibles Arbeiten, unabhängig von Zeit und Ort. Das Format bietet daher nicht nur eine ergänzende Methode für den regulären Unterricht, sondern möchte in Zeiten von Social Distancing auch eine Brücke zur digitalen Schule bauen.

Teilnehmen können Teams aus allen Schularten ab Klassenstufe 9, mit mindestens drei und maximal sechs Teammitgliedern.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Website des Deutschen Gründerpreises.

 

Bild: Deutscher Gründerpreis für Schülerinnen und Schüler - Teresa Feuerstein