Weltraumtechnik - Chancen für Start-ups

Datum:
27.11.2019

Pitch und Diskussionsrunde auf dem Stuttgarter Fernsehturm und Preisverleihung

Am 27. November 2019 findet im Stuttgarter Fernsehturm ein Elevator Pitch der besonderen Art statt: 

Start-ups des ESA BIC in Baden-Württemberg treffen Business Angel, Experten diskutieren zu den Chancen für Start-ups mit Bezug zur Weltraumtechnik und die Sieger des Galileo Masters Baden-Württemberg Challenge 2019 werden gekürt. Beim Get together wird der Abend bei Gesprächen und mit Blick über Stuttgart ausklingen.

Veranstaltungsort: Fernsehturm Stuttgart | Jahnstraße 120 | 70597 Stuttgart

Eingeladen sind Start-ups und Business Angels, eine Anmeldung ist hier möglich.

ESA BIC in Baden-Württemberg

In den 20 Business Incubation Centre der europäischen Weltraumagentur ESA in gut 60 Städten in Europa wurden über 700 Start-ups in das ESA Incubationsprogramm aufgenommen. Dieses Netzwerk ist damit das weltweit größte Weltraum-Start-up-Netzwerk. Seit 2018 gibt es zwei Standorte in Baden-Württemberg: Friedrichshafen bei Airbus und im Technolgiepark Tübingen Reutlingen TTR. Die ersten beiden Unternehmen sind die Inkubation durchlaufen und 9 weitere sind in der Inkubationsphase oder stehen kurz davor. Die beiden Standorte des Landes bilden gemeinsam mit dem Standort Darmstadt das ESA BIC Hessen & Baden-Württemberg.

Bildquelle: Thomas Somme auf Unsplash