Zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

Was passiert im Start-up Ökosystem Baden-Württemberg?

Datum:

Startup Stuttgart e.V. im Gespräch mit Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau und Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Anlässlich des Demo Days der Meisterklasse #1 im Gründermotor, einem Start-up-Programm für Gründungsteams aus Hochschulen, sprach der Startup Stuttgart e.V. mit den beiden Vertreterinnen der Landesregierung über die vielfältigen Start-up-Maßnahmen im Land. Ein Ziel der grün-schwarzen Koalition ist die Belebung des Gründergeistes im Land, angefangen in der Schule und Universität bis hin zu Finanzierungsunterstützung und Acceleratoren, die den Weg in eine erfolgreiche Gründung erleichtern.

Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Kraut betonte, dass durch die Kampagne Start-up BW sämtliche Akteure, Angebote und Maßnahmen für Start-ups und Gründungsinteressierte unter einem Dach eine Heimat gefunden haben.

Hier erfahren Sie mehr zur Kampagne Start-up BW, zu den Fördermöglichkeiten und zu thematischen Schwerpunkten Young Talents und Women.

Hier geht’s zum kompletten Interview mit Startup Stuttgart e.V.

Bildquelle: Andreas Dalferth