Gründerpreis Baden-Württemberg 2021 verliehen

Datum:
Logo Sparkassen Gründerpreis Baden-Württemberg. Rote Schrift auf weißem Hintergrund.

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut und Sparkassenpräsident Peter Schneider haben fünf Unternehmensgründungen mit dem Gründerpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Die Preisverleihung fand am 20. September in Stuttgart statt. Die Preisträgerinnen und Preisträger durften sich über Preise im Wert von insgesamt 25.000 Euro freuen.

Folgende Unternehmen wurden in diesem Jahr ausgezeichnet:

  • 1. Platz: smartUP aus Schwäbisch Gmünd | modulare Garagen- und Stauräume für Gewerbekunden und Privatkunden
  • 2. Platz: ECO Water Solution GmbH aus  Kirchheim unter Teck | Kleinkläranlagen und Wasserwiederverwendungssysteme
  • 3. Platz: Lisbeth – Florale Werkstatt aus Flein | Blumensträuße, Gestecke und Bepflanzungen
  • 4. Platz: green sons GmbH aus Sasbach in der Ortenau | heybico - umweltfreundliche Mehrwegbecher
  • 5. Platz: WaDaTec aus Altlußheim | Beratung und Vertrieb hochwertiger Armaturen

Den Preis in der Kategorie Lebenswerk erhielt Dr. Hans-Jochem Steim, Gesellschafter, jahrzehntelanger Geschäftsführer und aktuell Vorsitzender des Verwaltungsrats der KERN-LIEBERS Firmengruppe mit Hauptsitz in Schramberg.

Den Mitschnitt des Streams der Preisverleihung sowie die Videoportaits der ausgezeichneten Unternehmen finden Sie auf dem YouTube-Kanal des Sparkassenverbands Baden-Württemberg.

Weitere Informationen finden Sie in der Originalmeldung des Sparkassenverbands Baden-Württemberg.

Bild: Sparkassenverband Baden-Württemberg