GASTROLABOR | Wettbewerbsformat für Gastro-Gründungen - JETZT BEWERBEN!

Datum:
Messestand mit Publikumsverkehr.

Fünf Tage intensive Beratung und Vorbereitung durch Branchen-Profis auf die Gründung eines gastronomischen Betriebs, Preisgelder und spannende Begegnungen - das ist das GASTROLABOR des DEHOGA Baden-Württemberg. Gründungsteams in der Vorgründungsphase oder mit Plänen für eine Betriebsübernahme können sich ab sofort für eine Teilnahme bewerben.

Die INTERGASTRA auf der Messe Stuttgart ist Deutschlands größte Branchenmesse für das Gastgewerbe und findet im kommenden Jahr vom 5. bis 9. Februar statt. Der DEHOGA Baden-Württemberg präsentiert auf seinem Stand in Halle 7 erstmalig das GASTROLABOR - eine Aktionsfläche rund um die Themen Gründung, Karriere und Weiterbildung im Gastgewerbe.

Drei Gründungsteams können während der INTERGASTRA, unterstützt durch Expertinnen und Experten sowie Mentorinnen und Mentoren mit jeder Menge Gastro-Know-How, an ihren Gründungsvorhaben arbeiten und sich so auf die Gründung ihrer gastronomischen Betriebe vorbereiten.
Das GASTROLABOR ist somit die wohl kompakteste und intensivste Gründungsberatung für Gastro-Gründungen und richtet sich sowohl an Neugründungen, als auch an Übernahmevorhaben für bestehende Betriebe im gesamten Bundesgebiet. Neben dem kostenlosen Beratungsangebot können die Teams von zahlreichen weiteren Benefits wie Preisgeldern, zur Verfügung gestellt von der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg, Branchenkontakten, den Vermarktungsaktivitäten rund um das GASTROLABOR und der großen Bühne auf der INTERGASTRA profitieren.

Die Besucherinnen und Besucher des GASTROLABORs können sich von den Impulsen, moderierten Gesprächen und interaktiven Formaten auf der GASTROLABOR-Stage inspirieren lassen, sich zu Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Gastgewerbe informieren und sich mit den Gründungsteams austauschen.

Weitere Informationen:

Das GASTROLABOR ist ein Angebot des DEHOGA Baden-Württemberg und wird realisiert von der DEHOGA Beratung und DEHOGA Akademie. Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg unterstützt und fördert mit seiner Landeskampagne Start-up BW das GASTROLABOR. Die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg stellt die Preisgelder zur Verfügung.