Das möchte ich wissen Aktuelles aus dem Start-up-Land BW
Das möchte ich wissen Aktuelles aus dem Start-up-Land BW

News

Flagge des Landes Baden-Württemberg. Schwarz und gelb, mit Wappen und drei Löwen.

Corona-Überbrückungshilfe wird verlängert

Datum:

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut: „Die Fortsetzung und Ausweitung der Corona-Überbrückungshilfe des Bundes ist ein richtiger und wichtiger Schritt. Der Herbst könnte für viele unserer Unternehmen nochmal eine große Herausforderung werden. Umso wichtiger ist es, dass sie durch die Verlängerung der Überbrückungshilfe ein Stück Planungssicherheit gewinnen.“

Auf einem Schreibtisch liegen orangene Notizzettel, ein Stift, eine Tastatur und eine Computermaus.

Förderprogramm "Herausforderung Unternehmertum"

Datum:

Im einjährigen Förderprogramm “Herausforderung Unternehmertum” bringen Studierende und Promovierende ihre Idee zum Start-up. Gründungsinteressierte können sich bis zum 18. Oktober 2020 bewerben.

Bühne mit Talk-Gästen und Publikum beim Web Summit.

Mit Start-up BW International zum digitalen Web Summit

Datum:
Kategorie:
International

Baden-Württemberg International (bw-i) bietet Start-ups die Möglichkeit einer kostenlosen Teilnahme am Web Summit, der weltweit größten Tech-Konferenz.

Steuereinheit eines Raumschiffs das durch die Galaxie fliegt. Logos des Wirtschaftsministeriums und von Start-up BW.

Start-up BW DER PODCAST - „CyberLab – Das Acceleratoren-Programm für Hightech und IT-Start-ups mit Daniel Karszt“

Datum:
Kategorie:
Accelerator Programm

Im Start-up BW – DER PODCAST erforschen die Moderatoren Steffi Knebel und Matz Kastning, die selbst in Baden-Württemberg gegründet haben, das Start-Up Universum. Im Podcast präsentieren sich Beratungseinrichtungen, Acceleratoren, Kommunen aus dem Start-up BW Partnernetzwerk oder Start-ups aus der baden-württembergischen Start-up Community.

Flagge des Landes Baden-Württemberg. Schwarz und gelb, mit Wappen und drei Löwen.

Mezzanine-Beteiligungsprogramm zur Unterstützung junger und mittlerer Unternehmen startet

Datum:

Das Wirtschaftsministerium startet gemeinsam mit der L-Bank und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft mit dem Mezzanine-Beteiligungsprogramm ein weiteres Förderangebot, mit dem vor allem Start-ups und mittelständische Unternehmen mit typisch stillen Beteiligungen unterstützt werden sollen.

Bunte alte Häuser am Neckarufer in Tübingen.

Neuer „Start-up BW Pre-Seed“ Partner unterstützt und betreut Start-ups in der Region Neckar-Alb

Datum:
Kategorie:
Start-up BW Pre-Seed

Acht Betreuungspartner bilden Konsortium "Pre-Seed Neckar-Alb" und unterstützen Start-ups im Rahmen des Frühphasen-Förderprogramms Start-up BW Pre-Seed in der Region Neckar-Alb.

Sechs Personen feiern auf einer Bühne den Gewinn eines Wettbewerbs und strecken die Arme in die Luft.

Make it Matter Award für Start-ups aus dem Energiesektor

Datum:

Die EWS Schönau und der SMART GREEN ACCELERATOR zeichnen mit dem Make it Matter Award Start-up-Pioniere aus, die mit ihren Lösungen die Energiewende voranbringen. Bewerbungsschluss ist der 15. September 2020.

Goldener Pokal mit Henkeln an der Seite auf einem schwarzen Sockel.

KfW Award Gründen - Bewerbung bis 21. September möglich

Datum:

Seit über zwanzig Jahren zeichnet die KfW Bankengruppe Unternehmen mit dem KfW Award Gründen aus. Der Wettbewerb in diesem Jahr soll als „Mutmacher“ in Zeiten der Corona-Krise fungieren und die enormen Leistungen junger Unternehmen besonders anerkennen.

Start-up BW unterstützt den Mittelstand von morgen

Datum:

Das Land Baden-Württemberg investiert bis ins Jahr 2021 rund 100 Millionen Euro um Gründerinnen und Gründer zu unterstützen, Geschäftsmodelle voranzubringen und Start-ups eine Bühne zu bieten.

Mit Licht hinterleuchtetes Logo des Start-up Festivals SLUSH - Weiße Buchstaben auf petrolfarbenem Hintergrund.

Mit Baden-Württemberg International an der Node by Slush teilnehmen

Datum:
Kategorie:
International

Baden-Württemberg International bringt baden-württembergische Start-ups zur Node by Slush. Bewerbungen für eine Teilnahme und die Förderung durch Start-up BW International sind bis zum 11. September 2020 möglich.