Start-up BW Elevator Pitch Landeswettbewerb für Gründerinnen und Gründer
Start-up BW Elevator Pitch Landeswettbewerb für Gründerinnen und Gründer

Strategien von Lösungsansätzen im beruflichen Alltag (eingereicht für: Böblingen)

Über das Projekt:

Einerseits möchte ich mich als freie Künstlerin etablieren. Andererseits möchte ich meine Erfahrungen in konkreter Malerei als ein Geschäftsmodell, als Quelle von Inspiration, Ruhe, Schöpfung, als einen Pol bewusster Wahrnehmungen, in Verbindung mit Firmen, Institutionen, für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern integrieren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen nicht einem Erwartungszwang ausgesetzt sein, sondern unter angeleiteten Übungen zu ihrer eigenen Kreativität gelangen.

Win-Win Effekt:

Strategien von Lösungsansätzen im beruflichen Alltag werden aufgefrischt, bzw. neu aus anderen Blickwinkeln spielerisch provoziert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden ihre Fähigkeiten bewusst oder unbewusst als Stärken zurück in den Betriebsablauf einfließen lassen.

Reflektieren aus sich selbst und überträgt die gewonnene Gelassenheit unmittelbar auf ihr/sein Umfeld.

Dazu würde ich mir erfahrene Begleitung zu meinem Vorhaben wünschen, die mich durch all die Fragen die bedacht werden möchten auf meinem Weg in die Selbständigkeit leitet und mit mir ein tragfähiges Konzept erarbeitet.

Das Team

Vorerst ich.

Die Idee

siehe oben

0
Standort: Herrenberg
Gründungsjahr: 2020
Abstimmung beendet