Start-up BW Elevator Pitch Landeswettbewerb für Gründerinnen und Gründer
Start-up BW Elevator Pitch Landeswettbewerb für Gründerinnen und Gründer
RoadJet GmbH

Über das Projekt:

RoadJet ist Europas erster Premium Fernbusanbieter. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht `First-class Reisen zu Economy Preisen` anzubieten. Dabei versprechen wir ein hoch komfortables, effizientes, preiswertes und ökologisches Reiseerlebnis zugleich.

Das Team

Dürfen wir vorstellen? Wir sind RoadJet!

 

Unsere Founder Muhammed (CEO) und Mujib (CMO) haben RoadJet 2018 gegründet und verfolgen seitdem die Mission das Leben der Menschen besser zu machen. Wir möchten den Kunden eine Mobilitätsplattform bieten, welche komfortabel, effizient, preiswert und ökologisch zugleich ist.

 

Muhammed, gelernter Fahrzeugtechniker und Fahrzeugbaumeister, ist bereits seit 2008 im Familienbetrieb in einer leitenden Position tätig. Ihm kam die Idee zu RoadJet. Da er selbst immer viel unterwegs ist, kennt er die Verkehrsmittel mit all ihren Vor-& Nachteilen. Er setze sich mit den bestehenden Fernreisemöglichkeiten auseinander und so fand die Lösung für die bestehenden Probleme der Kunden. Und diese heißt RoadJet!

 

Mujib war in den vergangenen Jahren bei einem großen Automobilzulieferer in Stuttgart als Innovationsmanager tätig. In dieser Funktion hatte er u.a. Corporate Startups als Coach bei der Skalierung unterstützt. Weil er nicht nur beratend tätig sein wollte, sondern als Gründer selbst aktiv gestalten wollte, schloss er sich Ende 2019 als CMO und Co-Founder Muhammed bei RoadJet an.

 

Zusammen sind die beiden ein eingespieltes Team und bilden unsere Geschäftsführung.

 

Denise ist unsere Marketing- und PR Managerin und sorgt zudem mit geschultem Startup-Blick dafür, dass wir stets unsere Strategie verfolgen und unsere Ziele im Blick haben und erreichen.

 

Stefanie, Assistenz der Geschäftsführung, ist unser Organisationstalent und sorgt in unserem Büroalltag dafür, dass alles rundläuft.

 

Was wäre RoadJet ohne unsere Fahrer? Mittlerweile beschäftigen wir sechs Fahrer, die Euch sicher von A nach B bringen. Das alles wäre alles unmöglich ohne unseren Teamleiter Ilhan.

 

Die Idee

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Fahrgäste mit eigens entworfenen Reisefernbussen auf höchstem Niveau, entspannt und glücklich an ihr Ziel zu bringen. Für uns steht die Kundenzufriedenheit an erster Stelle, deshalb wollen wir ihnen nicht nur eine komfortable Reisemöglichkeit bieten, sondern zusätzlich ein außergewöhnliches Erlebnis bescheren.

Wir ermöglichen unseren Kunden, vor allem jetzt in der Corona-Pandemie, mit höchstem Hygienestandard zu Reisen.

Unsere Busse haben auf zwei Ebenen lediglich 44 Sitzplätze, sodass die Passagiere in großem Abstand zueinander sitzen.

Unsere Sitze sind extra breit und sind mit einer mehrstufigen Massagefunktion ausgestattet, welche das Reisen noch entspannter gestalten lässt.

Die Fahrzeuge verfügen auch über genügend Desinfektionsmittel an verschieden Stellen, sowie über einen eigenen Waschraum.

Des Weiteren wird mit unserer intelligenten Zugangskontrolle die Körpertemperatur gemessen und geprüft ob die Fahrgäste eine Mundschutzmaske tragen.

Wir verfügen auch über professionelle Desinfektionsgeräte und UV-Licht Technologie, mit denen wir die Toiletten/Waschraum und den Bus reinigen.

Zusätzlich zu den Hygienemaßnahme und den Features an Board (Snackautomat, Kaffeemaschine, WiFi und Entertainment-System, achten wir auch auf unsere Ökobilanz. Für Personen, die besonders viel Wert auf eine umweltschonende Reisemöglichkeit legen sind wir die erste Wahl.

0
Abstimmung beendet