Start-up BW Elevator Pitch Landeswettbewerb für Gründerinnen und Gründer
Start-up BW Elevator Pitch Landeswettbewerb für Gründerinnen und Gründer

BMI - Bewegung-Motivation-Impulse (eingereicht für: FEMALE FOUNDERS CUP)

BMI - Bewegung-Motivation-Impulse

Über das Projekt:

Geplant ist die Eröffnung eines ganzheitlich orientierten Vital Centers zur Erreichung von mehr Beweglichkeit und Wohlbefinden für Menschen mit einem BMI größer als 28/30.

Das Angebot umfasst Bewegungsangebote mit einem speziellen Sportgerät, Angebote zur Ernährungsveränderung und Workshops zu diesem Thema. Das Thema Achtsamkeit und Entspannung runden das Angebot ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Team

Ich bin die Gründerin:

Karin Berl, 56 Jahre alt, verheiratet und Mutter von 2 erwachsenen Söhnen.

Seit vielen Jahren bin ich in der Personalarbeit tätig.

Da ich selbst zu der Zielgruppe BMI über 28/30 zähle, weiß ich sehr genau, dass Bewegung und Muskelkraft zur Erhaltung der körperlichen und psychischen Gesundheit gehört. Ich kenne aber auch die Schwierigkeiten, die sich ergeben, wenn man den Entschluss gefasst hat Sport zu treiben.

- Wo soll ich hingehen, wo versteht man mich und meine Bewegungs-

einschränkung?

- Wo kann ich mit Gleichgesinnten in Austausch kommen?

Bewegung mit Freude und Erfolg vermitteln, das ist meine Vision.

 

Die Idee

Was verstehe ich unter einem Vital Center?

Eine ganzheitlich orientierte Einrichtung für Menschen mit Übergewicht, in dem mit Freude und Spaß die Lust an Bewegung gelebt wird.

Das Angebot umfasst Bewegung mit einem speziellen Sportgerät!

Der Ganzkörpertrainer bietet, ein sicheres, bequemes und effektives Training des Bewegungsapparates und stärkt die Muskelkraft. Die Gruppenkurse werden in Gruppen (max.10-12 Personen) mit ständiger Betreuung statt finden. Ergänzend werden Entspannungsübungen und Meditationen in Gruppen, Workshops, Kurse zur Ernährungsveränderung und Ernährungsberatung angeboten.

Die Zielkunden der Einrichtung legen Wert auf individuelle, fachkundige und emphatische Beratung und ganzheitliche Betreuung in geschützten Räumen unter Gleichgesinnten.

Qualifizierte Sport- und/oder Physiotherapeuten werden die Qualität des Trainings garantieren.

Angestrebt wird außerdem eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Rehazentren und Physiotherapeuten, Ernährungsberatern und Selbsthilfegruppen.

Gerade bei dem sensiblen Thema Gewicht ist Ansprache sowie das Aufzeigen von Lösungswegen in einem geschützten Raum wichtig, um zu einem besseren Wohlbefinden und guten Körpergefühl zurück kehren zu können.

Die Mitgliedschaft in dieser Einrichtung kann man als Hilfe zur Selbsthilfe und zu mehr Selbstbewusstsein verstehen. Mit besserer Beweglichkeit und vielleicht auch nur etwas reduziertem Gewicht, stellt sich auf natürliche Weise ein besseres Lebensgefühl und damit mehr Leistungsfähigkeit und Lebensfreude ein. Gleichzeitig wird eine Verbesserung der psychischen und psychosomatischen Gesundheit gefördert.

Der Anspruch an die geplante Einrichtung soll sein, mit großem Spaß und Motivation in Bewegung zu kommen.

Mein Motto lautet:

Wollen - statt müssen

Lösungen finden - statt Ausreden suchen :-)

 

 

 

Gerne stelle ich das Konzept persönlich in einer Präsentation vor.

Vielen Dank für die Unterstützung!!

Liebe Grüße

Karin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

66
Standort: Offenburg
Gründungsjahr: 2019
Abstimmung beendet