Zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

architect mum / Growth Charts (eingereicht für: Reutlingen)

Das Projekt ist dabei!

Über das Projekt:

Bei „architect mum" findest du einzigartige Kindermesslatten die mit viel Liebe und jeder Menge Herzblut entstehen. Jedes Growth Chart gibt es nur einmal und wird mit dem Namen deines Kindes und deiner Lieblingsschrift zum Unikat. Inspiriert vom Handlettering Trend und grafischen Motiven im Skandi-Stil ist es das Must-Have im Kinderzimmer. Ein ganz besonderes Erinnerungsstück das unsere Kinder über viele Jahre begleitet, wenn sie jeden Tag ein Stückchen größer werden.

Das Team

Ich bin Caro, Architektin, Innenarchitektin und Mama. Ungeplant voll ins Klischee getappt, mich in der Elternzeit selbständig zu machen und bisher kein bisschen bereut. Und wenn mir vor einem Jahr jemand erzählt hätte, dass ich heute Kindermesslatten herstelle, hätte ich ihm erzählt, dass er nicht alle Latten am Zaun hat.

Die Idee

"Wir werden immer größer, jeden Tag ein Stück"

 

Die Erfindung der Kindermesslatte ist an sich nichts neues. Aber die Art wie sie von mir persönlich gestaltet wird, ist einzigartig und ein Nischenprodukt auf dem Baby- und Kindermarkt. Wo früher noch der Türrahmen als Maßband diente, gibt es bei mir ein individualisiertes Erinnerungsstück, welches unsere Kinder über viele Jahre begleitet und mit Leben gefüllt werden darf.

 

Ende September 2018 habe ich für unsere Tochter selbst eine Messlatte gestaltet, da ich zuvor keine im Internet oder im Fachhandel gefunden habe, die uns gefallen hat. Alle Messlatten waren viel zu kindlich und zu unpersönlich. Meine #growthcharts vereinen stilisierte Doodlesketches mit individuellen Meilensteinen und sind komplett personalisierbar. Den Handlettering Trend aufgegriffen trifft dieser Stil "den Zahn der Zeit".

 

Nachdem ich ursprünglich einen Interior Blog auf Instagram unter dem Namen "architect mum" starten wollte um mir ein wenig die Elternzeit mit meiner Leidenschaft zu vertreiben, habe ich auch ein Bild des Kinderzimmers mit der besagten Messlatte hochgeladen. Und schon nahm das ganze seinen Lauf. Zuerst kamen begeisterte Freunde auf mich zu, danach Freunde von Freunden und als eine Bloggerin mit 33 Tsd Followern eine Growth Chart von mir hochgeladen hatte, gab es plötzlich kein Halten mehr. Seitdem habe ich über 100 Messlatten von Hand bemalt und mittlerweile sind die ersten Charts der Printserie in einer manufakturellen Kleinserie regional produziert worden. 2.300 Follower verfolgen täglich auf Instagram wie mein kleines Unternehmen wächst und bestellen ihr ganz persönliches Unikat im Online Shop.

 

"Liebevoll, zeitgerecht und individuell – Adjektive die nicht nur Ihr Unternehmen unterstreichen, sondern auch das Zukunftskonzept unserer Messe" schreibt der Veranstalter der Babywelt Messe über mein junges start up. Am letzten Aprilwochenende war ich mit meinem eigenen Stand auf der Messe Stuttgart vertreten und konnte zum ersten Mal den "Endkunden" live treffen. Meine Erwartungen wurden komplett übertroffen und auch das Feedback bestärkte mich, wohl nicht ins Architekturbüro zurück zu kehren, sondern die Messlatte noch ein Stückchen höher zu setzten.

282
Standort: Pliezhausen
Gründungsjahr: November 2018
Abstimmung beendet