Zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

Merry Business and a happy new Start-up BW Summit 2019

Datum:

Eineinhalb Jahre Start-up BW! Der Zeitpunkt des Jahreswechsels lädt ein zum kurzen Innehalten und Revue passieren lassen, wie sich Baden-Württemberg als Gründerland seit dem Start der Landeskampagne Start-up BW weiterentwickelt hat - und was 2019 passieren wird.

Seit dem ersten Start-up Gipfel Baden-Württemberg im Juli 2017 ist viel passiert für Gründerinnen und Gründer im ganzen Land: viele etablierte Insitutionen und Akteure haben sich in regionalen Gründungsökosystemen zusammengeschlossen, Landespartner und B2B-Partner bieten mit ihrer Expertise und ihren Netzwerken wertvolle Unterstützung und werden auf der Plattform von Start-up BW sichtbar gemacht. Diverse beliebte Formate und Maßnahmen aus dem Portfolio des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg wurden unter Federführung der Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner des Start-up BW Teams fortgeführt, ausgebaut oder neu entwickelt. 

Ausblick auf 2019

Im Jahr 2019 werden die Bestrebungen, Baden-Württemberg als eine der dynamischsten Start-up Regionen Europas zu etablieren, weiter intensiviert. Eine große Rolle wird hier der Start-up BW Summit 2019 spielen. Am 1. Februar 2019 stehen auf der Landesmesse Stuttgart die Start-ups, Gründerinnen und Gründer sowie die Akteure der Gründungsförderung und -finanzierung im Mittelpunkt. Hier treffen sich die regionalen, landesweiten und auch internationale Gründungsökosysteme.

Gestartet Anfang 2018, wird das Finale des landesweiten Wettbewerbs Start-up BW local "Gründungsfreundliche Kommune" auf dem Start-up BW Summit in drei Kategorien ausgetragen. Mehr als 80 Kommunen haben ihre Wettbewerbsbeiträge bei der ersten Runde von Start-up BW Local eingereicht. Zahlreiche Wettbewerbsbeiträge konnten die Jury überzeugen und erhielten die Auszeichnung "Gründungsfreundliche Kommune 2018/2019".

Auch der Start-up BW Elevator Pitch wird im neuen Jahr fortgeführt und eröffnet das neue Jahr mit dem vierten regionalen Vorentscheid beim Regional Cup Ulm am 15. Februar 2019. Eine Premiere beim landesweiten Gründerwettbewerb gibt es im Mai 2019 mit dem FEMALE FOUNDERS Cup, bei dem ausschließlich Gründerinnen und weibliche Start-up-Teams ihre Geschäftsideen auf der Bühne präsentieren werden.

Über viele weitere anstehende Maßnahmen, Aktivitäten und Events informieren wir Sie, wie gewohnt, auch im neuen Jahr auf www.startupbw.de. und unseren Social Media-Kanälen.

Bis dahin wünschen wir allen frohe Festtage, einen guten Jahreswechsel und viel Energie für ein unternehmerisches und gründungsdynamisches neues Jahr 2019!