Zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

Landeswettbewerb Start-up BW Local: Gründungsfreundliche Kommunen ausgezeichnet

Datum:

Kommunen präsentieren kreative und vielversprechende Konzepte zur Unterstützung von Gründerinnen, Gründern und Start-ups.

Zwölf Gemeinden, 19 Städte und zwölf Verbundprojekte – insgesamt 82 Kommunen – aus Baden-Württemberg stellten am 16./17. Oktober 2018 in den Räumlichkeiten der L-Bank in Stuttgart ihre Konzepte, Aktivitäten und Visionen für eine gründungsfreundliche Kommune vor. Eine Jury aus gründungserfahrenen Unternehmerinnen und Unternehmern beurteilte die Wettbewerbsbeiträge und entschied über die Finalisten in den drei Kategorien „Gemeinde“, „Stadt“ und „Landkreis / interkommunales Projekt“.

Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat am Freitag (26. Oktober 2018) bekanntgegeben, welche Kommunen und interkommunalen Projekte im bundesweit einmaligen Landeswettbewerb „Start-up BW local“ mit ihren Konzepten zur Gründungsförderung überzeugen konnten und nun als „Gründungsfreundliche Kommune“ ausgezeichnet werden.

Hoffmeister-Kraut gratulierte den ausgezeichneten Kommunen und zeigte sich begeistert über die große Resonanz auf den Landeswettbewerb:

„Wir möchten Baden-Württemberg zu einer der gründungsdynamischsten Regionen Europas machen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir die Gründungsdynamik auch in der Fläche des Landes entfalten. Unser Wettbewerb zeigt uns, dass schon heute Gründungsvorhaben von den Kommunen und auf regionaler Ebene kreativ unterstützt werden. Das müssen wir weiter ausbauen.“

Die Kommunen und interkommunalen Projekte, deren Konzepte die stärkste Dynamik in einem weiteren Ausbau von Gründungsvorhaben erwarten lassen, präsentieren ihre Konzepte erneut beim „Start-up BW Summit 2019“ am 1. Februar 2019 auf der Landesmesse Stuttgart. Dort werden die siegreichen Wettbewerbsbeiträge unter Einbeziehung des Publikums ermittelt. Welche Kommunen ins Finale eingezogen sind und wer sich ab sofort mit der Auszeichnung "Gründungsfreundliche Kommune 2018/2019" schmücken darf, erfahren Sie in der Pressemitteilung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Landeswettbewerb Start-up BW Local.