Zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

"KI made in BW" - Der Digitalgipfel 2019 - Wirtschaft 4.0 BW

Datum:
Kategorie:
Digitale Transformation

Rund 1.800 Teilnehmende tauschen sich am 11. April 2019 in der Carl Benz Arena über Künstliche Intelligenz aus.

Die Digitalisierung als Megatrend und Künstliche Intelligenz als Jahrhundertchance wurde von Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft aus unterschiedlichen Blickpunkten besprochen.

Dass insbesondere auch Start-ups beim Thema Künstliche Intelligenz mitmischen zeigte die Podiums-Teilnahme von apic.ai. Das Gewinnerteam des Start-up BW Elevator Pitch Regional Cup Karlsruhe 2018 rettet Bienen mithilfe von künstlicher Intelligenz. Auch das Team von NeoHelden, ein digitaler Business-Assistent gefördert im Start-up BW Accelerator CyberLab, diskutierte mit auf der Bühne.

Fest steht, dass die digitale Transformation Unternehmen jeder Größe durchdringen wird. Somit verfolgt die Wirtschafts- und Innovationspolitik des Landes das Ziel einer Begleitung auf dem Weg in das digitale Zeitalter.

Um insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen in ihren Digitalisierungsvorhaben zu unterstützen, entstehen mit den Digital Hubs zehn regionale Kompetenzzentren als Ideen-, Experimentier- und Kollaborationsräume.

Zur Originalmeldung zum Digitalgipfel 2019.

Bildquelle: KD Busch