Zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

Start-up-Förderung für internationale Messen in Deutschland und weltweit

Datum:
Kategorie:
Start-ups

Gerade für junge Unternehmen ist eine Teilnahme an internationalen Messen als Aussteller oft zu kostenintensiv. Um diese Hürde zu senken und den Export und die Vermarktung von Innovationen aus Deutschland zu stärken gibt es Förderprogramme auf Bundes- und Landesebene.

Internationale Messen in Deutschland

Für die Messejahre 2019 und 2020 bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit einem Förderprogramm finanzielle Unterstützung für eine Messeteilnahme an einem Gemeinschaftsstand für junge, innovative Unternehmen an. Über 60 Messen wurden ausgewählt. Zielgruppe sind Start-ups aus Industrie, Handwerk oder technologieorientierten Dienstleistungsbereichen.

Das Messeprogramm unterstützt die Vermarktung und insbesondere den Export innovativer Produkte und Verfahren von Unternehmen aus Deutschland. Gefördert wird die Beteiligung an Messen mit hoher Internationalität auf Aussteller- und Besucherseite. Die Messen decken fast das gesamte Branchenspektrum ab, von Automatisierung über Energiewirtschaft, Elektrotechnik und Elektronik, Medizintechnik, Möbel und Spielwaren, Land- und Forstwirtschaft, Bautechnik bis zu Maschinenbau, IT und Telekommunikation.

Informationen zum Programm

Zur Originalmeldung.

Messen mit Gemeinschaftsstand 2019

Messen mit Gemeinschaftsstand 2020

Mit Start-up BW auf internationale Messen weltweit

Mit Start-up BW International und Baden-Württemberg International (bw-i) wird es Start-ups und jungen Unternehmen aus Baden-Württemberg ermöglicht, Ideen und Produkte im Rahmen von internationalen Messen im Ausland zu präsentieren und neue Marktmöglichkeiten zu erkunden. Gefördert wird die Teilnahme an Delegations- und Markterschließungsreisen sowie die Teilnahme an Messen und Start-up Konferenzen im In- und Ausland, die von bw-i organisiert werden. Termine und Ausschreibungsfristen finden Sie hier.

Hier finden Sie mehr News zu Start-up BW International.

Hilfreiche Hinweise für die Internationalisierung junger Unternehmen und Start-ups

Der neue Leitfaden des RKW Kompetenzzentrums bietet (jungen) Unternehmen Praxishilfen zur Vorbereitung ihrer Auslandsgeschäfte: Know-how, Förderprogramme, Anlaufstellen sowie Praxisbeispiele, um junge Unternehmen auf dem Weg in den internationalen Markt zu unterstützen.

Zur Originalmeldung.

Zum Leitfaden "Internationalisierung von Start-ups".