Zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau

BadenCampus Start-up Lab 2018 "Leveraging technology for good"

Datum:
Kategorie:
Forschung und Entwicklung

Ausschreibung für Gründungsinteressierte in den Bereichen Nachhaltigkeitstechnologien, Geschäftsmodellentwicklung, Versorgungswirtschaft, Smart City & digitale Produktion: Eine Woche voller Input und Raum zum gemeinsamen Gestalten neuer Geschäftsideen.

Das Start-up Lab 2018 bietet in den Co-Working-Räumen des BadenCampus in Breisach ein einwöchiges intensives Qualifizierungsprogramm für Interessierte mit oder ohne eigene Geschäftsidee.

Während des Labs vom 1.-5. Oktober 2018 entwickeln Gründungsinteressierte aus unterschiedlichen Fachrichtungen über eine Woche gemeinsam Gründungsideen weiter zu konkreten Geschäftsmodellen, die Grundlage für neue Unternehmensgründungen sein können. Die intensive Zusammenarbeit wird methodisch begleitet durch den BadenCampus und seine Partner. Grundlagen sind Methoden wie Design Thinking und der St. Galler Business Model Navigator. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Bewerbung (bis Ende September) gibt es hier: badencampus.de/start-up-lab-2018

Hintergrundinformation zum BadenCampus

Der BadenCampus fördert seit 2017 wissens- und technologieintensive Start-ups mit Nachhaltigkeitsbezug am Südlichen Oberrhein. Er wird vom Land Baden-Württemberg mit ESF-Mitteln unterstützt und ist ein Tochterunternehmen des südbadischen Energieversorgers badenova. Im April 2018 startete dazu ein 7-monatiges Accelerator-Programm mit 16 Teams aus den Bereichen Neue Energie, Smart City und Produktion der Zukunft. Darüber hinaus engagiert sich der BadenCampus mit weiteren Formaten, die in noch früheren Gründungsphasen oder bei der Sensibilisierung für die Möglichkeit einer Unternehmensgründung ansetzen.

Quelle: BadenCampus