Zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
Startschuss für die neue Gründungsoffensive des Landes Das war der Gipfel
Startschuss für die neue Gründungsoffensive des Landes Das war der Gipfel

Start-up-Gipfel BW 2017

Der Treffpunkt für die Start-up-Szene in Baden-Württemberg

Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut haben am 14. Juli 2017 auf dem Start-up-Gipfel Baden-Württemberg mit über 2.600 Teilnehmern den Startschuss für die neue Gründungsoffensive des Landes unter dem Titel „Start-up BW“ gegeben.

Was wurde auf dem Gipfel geboten?

  • Die Landesregierung präsentierte "Start-up BW" - die Landeskampagne für mehr Gründungsdynamik in Baden-Württemberg
  • 150 innovative Start-ups präsentierten ihre Geschäftsmodelle und suchten die Gespräche mit Kooperationspartnern, Kunden und Investoren
  • 9 regionale Start-up-Ökosysteme sowie Landeseinrichtungen, Kammern und Verbände stellten ihre Beratungs-, Kooperations- und Finanzierungsgebote vor
  • Start-ups, Corporates und Mittelständler diskutierten über Kooperationsmodelle und Partnerschaften
  • Als abschließendes Highlight fand eine große Start-up-Sommerparty im grünen Innenhof der Messe statt

Programmübersicht

9 Uhr Einlass

10-11 Uhr Eröffnung – Haupttribüne

Eröffnungsrede

  • Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg

Vorstellung der Landeskampagne Start-up BW (Interview)

  • Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbaudes Landes Baden-Württemberg

Moderation aller Sessions auf der Haupttribüne: Tina Kraus und Martin Hoffmann

11-13 Uhr Start-ups live und Partner-Programme

Auf den Ausstellungsinseln der Ökosysteme und des Landes Baden-Württemberg

13-14 Uhr Corporate und Finance – Haupttribüne

Interview: "Von Biberach nach Berlin – und zurück?"

  • Uwe Horstmann (Project A Ventures, Partner)

Podium: "Start-up-Finanzierung und Start-up-Culture":

  • Dr. Axel Nawrath (L-Bank, Vorstandsvorsitzender)
  • Guy Selbherr Selbherr (Vorstand Bürgschaftsbank Baden-Württemberg, Geschäftsführer, MBG Baden-Württemberg)
  • Dr. Michael Völter (Vereinigung Baden-Württembergische Wertpapierbörse e.V., Vorstandsvorsitzender)
  • Dr. Peter Kulitz (Präsident IHK Ulm, geschäftsführender Gesellschafter ESTA Apparatebau GmbH)

Interviews: "Corporates und Start-ups - eine Win-Win-Situation?"

  • Ulrich Dietz (GFT Technologies SE, Vorsitzender des Verwaltungsrats) und ein Start-up-Vertreter aus den CODE_n SPACES
  • Anne Knierim (Senior Manager Technology Management, Daimler AG) und ein Start-up-Vertreter der STARTUP AUTOBAHN
  • Uli Huener (EnBW, Leiter Innovationsmanagement) und Nikolaos Baltsios (Binando GmbH, Start-up aus dem EnBW-Innovationscampus)
  • Matthias Hornberger (KIZOO Technology Ventures, Geschäftsführer/ CyberForum e.V., Vorstandsvorsitzender) und Dr. Teresa Beck (GoSilico, Start-up aus dem CyberLab - der IT-Accelerator des Landes Baden-Württemberg

14-16 Uhr Start-ups live und Partner-Programme

Auf den Ausstellungsinseln der Ökosysteme und des Landes Baden-Württemberg

16-17 Uhr Best of Start-ups – Haupttribüne

Interview: "Vom erfolgreichen E-Commerce-Gründer zum Kapitalgeber"

  • René Marius Köhler (Geschäftsführer Koehler Capital Partners, u.a. Gründer von Internetstores und Fahrad.de und auszeichnet beim Landespreis Junges Unternehmen 2012)

Landesweite Wettbewerbe - Vorstellung der aktuellen Preisträger:

  • CyberOne: Ad-o-Lytics, Florian Kreppe Barbara Eberbach, Dr. Andrea Hoffmeister
  • Gründerpreis Baden-Württemberg der Sparkassenfinanzgruppe: Lux Flux, Dr. Jan Makowski, Marc Henzler
  • VC-BW Pitch "Best of Baden-Württemberg": Otego, Frederick Lessmann
  • Elevator-Pitch BW: Sieger-Pitch 2017 von memetis, Dr. Marcel Gültig

17-22 Uhr Start-up-Sommerparty im grünen Innenhof der Messe

In Kooperation mit Startup Stuttgart e.V.

Elevator Pitches moderiert von Isabel Gienger und Thomas Poschen von Startup Stuttgart e.V.

Musik von DJ RECORD