Zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau
Zurück zur Übersicht

Ulm-Biberach

Anschrift:

Ulm-Biberach

Ansprechpartner:

IHK Ulm
Artur Nägele
Leiter StarterCenter
E-Mail:
E-Mail schreiben
Telefon:
+49 731 173-148

Kooperationspartner:

TFU GmbH
Das Startup- und Innovationszentrum der Region Ulm/Neu-Ulm
Website besuchen
Gründerverbund Ulm
Website besuchen
Universität Ulm
Website besuchen
Hochschule Ulm
Website besuchen
Hochschule Biberach
ITZ Plus
Website besuchen
Handwerkskammer Ulm
Website besuchen
Verschwörhaus Ulm
Website besuchen
Stadt Ulm
Wirtschaftsförderung
Website besuchen
Alb-Donau-Kreis
Wirtschaftsförderung
Website besuchen
Landkreis Biberach
Wirtschaftsförderung
Website besuchen
BED Businesspark Ehingen Donau GmbH
Website besuchen
Innovationsregion Ulm
Website besuchen
Forum für Unternehmerinnen und Gründerinnen e.V.
Website besuchen

Unsere Region ist für Start-ups ein fruchtbarer Standort, auf dem sie hervorragend wachsen können – erwachsen werden können als Unternehmen. Für alles, das man als Jungunternehmer noch lernen muss, gibt es in Ulm-BIberach Rat und Tat. Auch Kapital und Know-how. Hier gehen viele Türen auf, wenn eine oder einer mit einer spannenden Idee kommt. Schwerpunkte unserer Gründerszene sind IT/Digitalisierung, Biotechnologie, Logistik, Nutzfahrzeugbau und Maschinenbau.

Ulm-Biberach ist das Start-up-Ökosystem der Zukunft, das meinen wir ganz ohne falsche Bescheidenheit. Schnell, flexibel, lösungsorientiert. Wir machen Pivots, bei denen sich jedes Start-up etwas abschauen kann. Wir denken so „out of the box“, dass auch der Mittelstand sich wiederfindet. Wir sind immer dann disruptive, wenn es der Sache dient und der dient es oft.

Unsere Akteure sind eng vernetzt, wir kennen uns und werfen uns die Bälle zu. Scheuklappen und „das haben wir schon immer so gemacht“ sind hier kein Thema. Wir sind am Ball und freuen uns über neue Trends und Entwicklungen. Die interpretieren wir dann auf unsere ganz eigene Art – oft entsteht etwas ganz Neues, was dann genau auf die Region passt.

Von den Oberbürgermeistern, über Landräte und Sparkassenvorständen, Wirtschaftsförderungen aber auch etablierten Unternehmen sind alle mit an Bord und arbeiten im Interesse unserer Region. Start-ups bekommen Hilfe und Unterstützung, wo sie das vielleicht gar nicht erwartet haben. Der Ulm-Biberacher hilft gerne, aber hängt das nicht unbedingt an die große Glocke …

Unsere Mittelständler leben den Start-up-Gedanken selbst und vereinnahmen damit zwar viele Talente, die dann gar nicht mehr gehen wollen (??). Aber so what? Wir sind schließlich alle jeden Tag herausgefordert, unsere Geschäftsmodelle weiter zu entwickeln.

Wir sind natürlich keine Insel sondern international und national vernetzt. Gute Ideen kupfern wir hemmungslos ab. Dabei setzen wir auf Win-win-Situationen und pflegen nicht nur geschäftliche Beziehungen, sondern enge Freundschaften.

Wer mitmachen möchte, ist herzlich willkommen. Aber es gilt: Machen, nicht reden.

 

Kooperationspartner:

TFU GmbH
Das Startup- und Innovationszentrum der Region Ulm/Neu-Ulm
Website besuchen
Gründerverbund Ulm
Website besuchen
Universität Ulm
Website besuchen
Hochschule Ulm
Website besuchen
Hochschule Biberach
ITZ Plus
Website besuchen
Handwerkskammer Ulm
Website besuchen
Verschwörhaus Ulm
Website besuchen
Stadt Ulm
Wirtschaftsförderung
Website besuchen
Alb-Donau-Kreis
Wirtschaftsförderung
Website besuchen
Landkreis Biberach
Wirtschaftsförderung
Website besuchen
BED Businesspark Ehingen Donau GmbH
Website besuchen
Innovationsregion Ulm
Website besuchen
Forum für Unternehmerinnen und Gründerinnen e.V.
Website besuchen