Neobon gewinnt beim Start-up BW ASAP Finale

Datum:

Am 23. Juli 2020 hat das Start-up BW ASAP Finale stattgefunden. Die besten 25 von insgesamt 92 Teams hielten ihren finalen Pitch vor der Jury im virtuellen Raum. Der erste Platz geht an Neobon, ein Entwickler für digitale Kassenbons.

Das Academic Seed Program ist Teil der Landeskampagne Start-up BW und richtet sich als landesweiter Wettbewerb an Studierende und Absolventen baden-württembergischer Hochschulen und Universitäten. Jedes Semester werden die besten studentischen Start-ups gekürt und erhalten Unterstützung und Betreuung ihrer Gründungsvorhaben. 

Rund 200 Zuschauerinnen und Zuschauer schalteten am 23. Juli live zum Finale der vierten Start-up BW ASAP Wettbewerbsrunde und verfolgten die finalen Pitches der besten 25 Teams, die für Förderprogramme und Preisgelder in Höhe von bis zu 1.000 Euro, gesponsert von der L-Bank, gegeneinander angetreten sind. 

Die Gewinnerinnen und Gewinner: 

  • FIAMI (Hochschule Karlsruhe & KIT) ist Gewinner des Social Impact Award, sicherte sich einen Arbeitsplatz und Unterstützung im Social Impact Lab 
  • Sustain-able.de (Hochschule Reutlingen) konnte den Creative Award für sich gewinnen und hat sich einen Platz im Sandbox-Accelerator gesichert 
  • NU STEP (Universität Tübingen/ Hochschule der Medien Stuttgart) hat die Kategorie Best Pitch mit einem Preisgeld von 500 Euro gewonnen 
  • Personomic (Universität Stuttgart) wurde als Publikumgsliebling gewählt und überzeugte in der Kategorie Most Innovative Business Model und erhielt Preisgeld in Höhe von 500 Euro
  • DONO (Hochschule der Medien Stuttgart) ist Gewinner der Kategorie Most Trending mit einem Preisgeld von 500 Euro 
  • Neobon (Hochschule Offenburg/ KIT/ Universität Potsdam) erhält als Overall Winner ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro 

Wer letzte Woche nicht dabei sein konnte, kann sich das gesamte Finale nachträglich im Video anschauen. 
Außerdem steht die neue Wettbewerbsrunde schon vor der Tür: Start-up BW ASAP startet wieder zum Wintersemester 2020/2021. Ab sofort werden Neu-Anmeldungen entgegen genommen.