Lösungen für ein gesünderes Leben in Brasilien gesucht

Datum:
Kategorie:
International
Brasilianische Flagge an Fahnenmast über Palmen.

Das Deutsche Wissenschafts- und Innovationshaus (DWIH) São Paulo und die Deutsch-Brasilianische Industrie- und Handelskammer (AHK) suchen deutsche Start-ups und Spin-offs mit wissenschaftlichem Hintergrund, deren Innovationen und Produkte ein gesünderes Leben in Brasilien ermöglichen können.

Die Ausschreibung ist Teil des Programms "Startups Connected – Connecting Challenges to Innovative Solutions" in der Kategorie "A Healthier Life – Solutions for People, Environment and the Society".

Der Aufruf richtet sich an Start-ups und Spin-offs aus Deutschland, die einen wissenschaftlichen Hintergrund haben und idealerweise mit einer deutschen Hochschul-, Forschungs- oder Innovationseinrichtung verbunden sind.

Bewerberinnen und Bewerber können im Rahmen des Wettbewerbs innovative Lösungen zur Verbesserung der menschlichen Gesundheit im weiteren Sinne präsentieren (Umwelt, Wohnen, Leben und Arbeiten, Prävention und Behandlung von Krankheiten). Darüber hinaus sollten sie an einer Tätigkeit auf dem brasilianischen Markt und an der Einbindung brasilianischer Forscherinnen und Forscher in die Entwicklung ihrer Produkte oder Dienstleistungen interessiert sein.

Weitere Informationen zur Ausschreibung, dem zeitlichen und organisatorischen Ablauf des Wettbewerbs sowie die Möglichkeit zur Bewerbung finden Sie auf der Wettbewerbs-Website. Bewerbungen können bis zum 8. August 2021 eingereicht werden.