Launchpad Silicon Valley – ClimateTech: bis 18. September bewerben

Datum:
Kategorie:
International
Flyer zum Angebot der Deutsch-Amerikanischen AHK "Launchpad Silicon Valley - ClimateTech" vom 7.-9. November 2022 im Silicon Valley.

Start-ups mit innovativen Technologien können den Kampf gegen den Klimawandel maßgeblich mitgestalten und prägen. Das Launchpad Silicon Valley bietet Start-ups aus dem Bereich ClimateTech vom 7. bis 9. November 2022 einen Einblick und die Möglichkeit zur Vernetzung mit Playern aus der Branche im Silicon Valley.

Das Programm findet vom 7. bis 9. November im Silicon Valley statt und bietet Gelegenheit zur Vernetzung mit der Tech-Szene des Valleys, zeigt Best Practices von hochkarätigen Clean-Tech-Expertinnen und Experten und stellt Tools für den Markteinstieg sowie zur Skalierung in den USA vor.

Der Reise ist im Oktober ein sogenanntes "virtuelles Bootcamp" als Vorbereitung vorgeschaltet.

Eine Teilnahme am Programm ist kostenlos möglich. Teilnehmende Start-ups tragen die anfallenden Reisekosten und die Verpflegung.

Launchpad Silicon Valley – ClimateTech ist ein Angebot der AHK San Francisco, dem Generalkonsulat in San Francisco, dem Auswärtiges Amt sowie des Bundesministeriums für Wirtschaft & Klimaschutz.

Informationen zum Angebot und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Website der Deutsch-Amerikanischen Handelskammern.

Weitere Informationen

Die Landeskampagne Start-up BW bietet mit Start-up BW International und in Kooperation mit Baden-Württemberg International (BW_i) Unterstützung bei der Internationalisierung baden-württembergischer Start-ups. Informationen zu den Angeboten, Delegationsreisen, internationalen Start-up-Festivals und Messen sowie den Fördermöglichkeiten finden Sie im Bereich International.