Goethe-Unibator prämiert nachhaltige Start-ups

Datum:
Logo Goethe-Unibators der Goethe Universität Frankfurt mit Bewerbungsaufruf für den SDG Contest. Text: Goethe StartUps for future. SDG Contest. Bewirb dich jetzt!

Der Goethe-Unibator prämiert im Rahmen des SDG Contests Start-ups, die mit ihren nachhaltigen Geschäftsideen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Das Programm fördert Start-ups, die nach dem 1. Januar 2019 gegründet wurden oder Gründungsteams, deren Mitglieder in den letzten fünf Jahren eine Universität oder Hochschule besucht haben. Teilnehmende Gründungsteams sollten mit ihren Projekten die Erreichung von mindestens einem der 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) unterstützen. Workshops, Networking-Events und ein deutschlandweites Netzwerk unterstützen die Teams bei der Umsetzung ihrer nachhaltigen Gründungsvorhaben. 

Für die erst- bis drittplatzierten Teams gibt es ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 10.000 Euro sowie eine dreimonatige Teilnahme am Unibator Associate Programm zu gewinnen.

Weitere Informationen zum Programm sowie die Möglichkeit zur Bewerbung erhalten Interessierte auf der Wettbewerbsseite: Goethe-Unibator SDG Contest