Eine Woche Zukunft im HubWerk01: Popup Labor BW macht Station in Bruchsal

Datum:

Vom 14.- 18. Oktober 2019 finden 20 Workshops für kleine und mittlere Unternehmen statt. Beim großen Zukunftserlebnistag sind die Menschen der Region eingeladen in die Welt der Digitalisierung zu schnuppern.

Innovationen, neue Arbeitswelten und Digitalisierung sind Megatrends mit denen sich nicht nur große, sondern insbesondere auch kleine und mittelständische Regionen konfrontiert sehen. Das Popup Labor Baden-Württemberg zeigt, wie das ganz einfach geht. Eine Woche lang, vom 14. bis 18.10.2019, gibt es im HubWerk01 in Bruchsal 20 Workshops, Intensivseminare und Trainings mit Referenten aus der betrieblichen Praxis. Dazu kommen am 17.10.2019 ein großer Netzwerkabend für die Unternehmen und zum Abschluss am 18.10.2019 ein Zukunftserlebnistag für alle Menschen der Region.

Sämtliche Veranstaltungen sind kostenfrei und ab sofort buchbar unter www.popuplabor-bw.de/programm-und-anmeldung

Originalmeldung und Programm hier zum Download.

Über das Popup Labor BW
Das Popup Labor BW ist eine Initiative des Wirtschaftsministeriums Baden- Württemberg. Es ist eine Werkstatt auf Zeit, in der kleine und mittlere Unternehmen (KMU) innovative Technologien, neue Geschäftsmodelle und agile Organisationsformen kennen und einsetzen lernen. Kurzum: KMU können hier Wirtschaft und Digitalisierung über das Tagesgeschäft hinaus neu denken und gestalten. Bisherige Austragungsorte waren Schwäbisch Gmünd, Albstadt, Offenburg und Leutkirch.

Über das Hubwerk01 in Bruchsal

Das Hubwerk01 ist der des Digital Hub-Netzwerk Baden-Württemberg und fungiert als Kristallisationspunkt für digitalte Innovationen in den Regionen. Im Mai 2019 war das HubWerk01 Gastgeber des Start-up BW Elevator Pitch Regional Cup Region Karlsruhe.