Innovationswettbewerb für Cybersicherheit gestartet

Datum:
Tastatur mit Kette und Vorhängeschloss.

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg startet den "Innovationswettbewerb künstliche Intelligenz und Cybersicherheit".

Mit der Ausschreibung unterstützt das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg Start-ups und Unternehmen, die sich mit dem Thema Cybersicherheit beschäftigen. Für die Entwicklung von neuen Produkten und Dienstleistungen zur Abwehr von Cyberangriffen können kleine Unternehmen und Start-ups eine Fördersumme von bis zu 200.000 Euro erhalten. Die Förderung gilt vorrangig für Technologien aus dem Bereich der Künstlichen Intelligenz und ist Teil des Maßnahmenpakets "Aktionsprogramm KI für den Mittelstand". 

Die Antragsfrist für den ersten Förderaufruf läuft bis zum 25. Mai 2022. Für das Frühjahr 2023 ist ein weiterer Förderaufruf vorgesehen. Am 6. April 2022 wird eine Online-Informationsveranstaltung für interessierte Unternehmen angeboten.

Weitere Informationen