10.000 € für das beste Team beim GROW Wettbewerb der PionierGarage

Datum:

Der größte studentisch organisierte Gründungswettbewerb in Deutschland startet in eine neue Runde.

Der PionierGarage e.V. ist eine Hochschulgruppe für Entrepreneurship am Karlsruher Institut für Technologie, kurz KIT, und fördert mit verschiedenen Formaten und Angeboten Gründungen aus der Hochschullandschaft heraus. Ab Herbst 2019 wird erneut der GROW Wettbewerb veranstaltet.

Beginnend mit dem Kickoff-Termin Anfang November werden mehr als 30 Teams elf Wochen lang an ihren Start-up-Ideen feilen und arbeiten, um beim Finale Ende Januar 2020, unter der Beobachtung einer Jury und mehr als 500 Gästen ihren Fortschritt zu präsentieren.

Ablauf des Wettbewerbs

07.11.19 Kickoff
Alle interessierten Studierenden, die eine eigene Geschäftsideen haben, Mitgründerinnen oder Mitgründer suchen oder die schon in einem Team an einem Projekt arbeiten, dürfen sich und ihre Ideen kurz vorstellen. Die Veranstaltung ist offen für Besucherinnen und Besucher. Jeder kann sich noch kurzfristig und ohne Anmeldung Teams anschließen oder spontan eine Idee pitchen.

11.12.19 Midterm
Eine Jury wählt unter allen Teilnehmenden zehn Teams aus, die ins Finale kommen werden. Auch diese Veranstaltung ist öffentlich, die Teams versuchen sich hier vor der Jury bestmöglich zu präsentieren.

22.01.20 Final
Die mit Abstand größte und wichtigste Veranstaltung des Wettbewerbs im größten Hörsaal des KIT und mit über 500 Besucherinnen und Besuchern. Die zehn Finalteams pitchen ihre Ideen und Konzepte vor der Jury und können Preise im Wert von über 10.000€ gewinnen. Außerdem wird auch ein bekannter Speaker zu Gast sein.

Alle Informationen zum GROW Wettbewerb auf www.grow.pioniergarage.de