KreativStart Kongress für kreative Unternehmen

Datum:
26.03.2020

Einmal jährlich veranstaltet das K3 Büro den Kongress KreativStart. Der Kongress richtet sich nicht nur an Gründerinnen und Gründer, an Start-ups und an kreative Unternehmerinnen und Unternehmer, sondern auch an Interessierte aus Medien, Politik, Kultur, Verwaltung und Wissenschaft.

Dabei geht es um neue Arbeitsfelder, kreative Arbeitsformen, gute Vermarktungsmöglichkeiten und innovative Finanzierungsinstrumente  – all das, was wichtig ist, um mit den eigenen Geschäftsideen auf dem Markt erfolgreich durchzustarten. KreativStart ist auch ein guter Platz, um Netzwerke zu erweitern und sich aus erster Hand über aktuelle Themen und Trends im Kreativbereich zu informieren.

Dieses Mal mit dabei sind unter anderem:

  • Sina Marie Trinkwalder: eine Sozialunternehmerin, die für ihr Engagement bei der von ihr gegründeten ökosozialen Textilfirma manomama mehrfach ausgezeichnet wurde mit einem Vortrag zum Thema "Wunder muss man Selbermachen“
  • Raphael Gielgen: Vitra Trendscout „Zukunft der Arbeit“ wird zum Thema THE NEXT ECONOMY ECOSYSTEM „Wie die vor uns liegende Ökonomie die Architektur der Arbeit verändern wird.“ sprechen.
  • Manfred Gotta: gilt als „Guru“ unter den deutschen Werbetextern. Er erfand beispielsweise Markennamen wie Megaperls, Congstar, Twingo, Smart, sowie Targobank (ehemals Citibank). Er wird einen Vortrag zum Thema „Die Bedeutung von Namen und internationalen Marketing“ halten.

Zu den Tickets.

Zur Veranstaltungsseite.